SUCHE
Team title imageTeam title image
Steiermark
Landesliga

Ilzer SV ISV

< 100 Fans
News list item creator img

Kronen Zeitung

11.03.2021, 05:30
Österreich

FUSSBALL-UNTERHAUS:

OÖFV gegen Deadline für Ligen-Abbruch

OÖ-Krone

Weiter warten heißt es für die vielen Amateurfußballer! Während andere Landesverbände schon langsam die Weichen für einen etwaigen Saisonabbruch stellen, wartet man in Oberösterreich noch zu.


Sperrt der Amateursport vor dem Sommer doch noch auf oder? Die Politik ignoriert das Thema konsequent, die Verantwortlichen sitzen wie auf Nadeln. Und warten auf Godot

Niederösterreich regiert
Der NÖ-Fußballverband will sich zumindest nicht ewig hinhalten lassen und setzte nun eine Deadline: Sollte bis 18. April kein vollständiges Training mit Körperkontakt möglich sein, werden an diesem Tag alle Spielklassen abgebrochen und nicht gewertet werden.

„Sind im Vorteil“
Für Oberösterreich kommt das hingegen nicht in Frage: „Wir warten zu, so lange es geht. Im Vergleich zu Niederösterreich haben wir auch den Vorteil, dass wir nur rund die Hälfte an Nachtragsspielen haben. Selbst wenn wir erst mit Anfang Juni mit den Spielen beginnen können, würden wir diese ziemlich sicher durchbringen und damit die Ligen werten können“, erklärt OÖFV-Direktor Raphael Oberndorfinger.

Auch Steiermark wartet
Womit man im Land ob der Enns auf einer Linie mit der Steiermark ist. „Wir brechen garantiert nicht ab, warten so lange wie möglich“, sagt auch der steirische Verbands-Chef Wolfgang Bartosch. Fix ist allerdings wie bereits auch schon auf fan.at berichtet: Den kompletten Liga-Betrieb samt Rückrunde spielt’s garantiert nicht mehr.